Reiseankündigung

Zwei Reisegruppen der Evang.-luth. Gustav-Adolf-Kirchegemeinde München fliegen im August nach Tansania.

Die erste Gruppe besteht aus 7 Personen und

der erste Teil ihrer Reise wird sie in die Serengeti, eine Hochebene (Höhe ca. 1.200m) im Nordwesten Tansanias, führen.

2 Millionen Tiere sollen es sein, die dem Regen und damit dem nachwachsenden Gras hinterherwandern. Das wollen sie einmal erleben. Wollen die vielen Fernsehbilder Wirklichkeit werden lassen. Werden 8 Stunden im Geländewagen sitzen und quer durch die Serengeti den weidenden oder wandernden Tieren hinterherfahren.

 

Im zweiten Teil der Reise werden sie, nach ca. 12 Stunden Busfahrt  von Arusha (dem Ausgangspunkt der Serengetifahrt) unsere Partnergemeinde Mtwango besuchen. Sie haben schon ihren Zeitplan dorthin geschickt, denn unsere Partner wollen genau wissen, wann sie ankommen werden. Damit der Übernachtungsteil des Frauenzentrums dann auch wirklich fertig ist.

Die zweite Partnerschaftsreisegruppe, eine Ehepaar auch aus unserer Gemeinde wird nahezu zeitgleich unsere Partnergemeinde besuchen.

Am Sonntag,  6.August , zwei Tage vor unserem Reiseantritt, wird Pfarrer Ammon den beiden Reisegruppen den Reisesegen geben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Pesth